Qualitätsmanagement

Unsere Partnerunternehmen sind stolz darauf, dass ihr Name seit Jahrzehnten für qualitätsgerechte und zuverlässige Produkte im Stahl- und Anlagenbau sowie in der Ingenieurdienstleistung steht. Im Sinne dieser langen Tradition sind alle Mitarbeiter unseres Hauses bestrebt, die Erwartungen unserer Auftraggeber in vollstem Umfang zu erfüllen. Und das heißt für uns: Verpflichtung zur

  • Produktqualität
  • Termintreue
  • ansprechendes Preis- Leistungsverhältnis
  • Flexibilität

Zur Erfüllung der Erwartungen unserer Kunden haben wir ein Qualitätsmanagementsystem in unseren produzierenden Werken, das jährlich vor einer unabhängigen Prüfkommission bestehen muss.

Ziel der Qualitätssicherung in unseren Werken ist die Schaffung einer klaren und überschaubaren Organisation, die Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften und Sicherheitsbestimmungen, die Erzeugung von Produkten in guter Qualität, Verbesserung der Zuverlässigkeit, Verringerung der Produktionskosten durch Erhöhung der Qualität sowie ein aus den aufgeführten Punkten resultierendes Höchstmaß an Zufriedenheit unserer Kunden. Daher begleitet unser Qualitätswesen den gesamten Produktionsprozess. Prüfungen und Messungen werden von unseren QS-Ingenieuren und einem unternehmensunabhängigen Institut durchgeführt und ständig dokumentiert. Die Ergebnisse werten unsere Fachleute als auch externe Spezialisten aus. Alle Produkte müssen eine strenge Endkontrolle bestehen, bevor sie unsere Werke verlassen.

Deutsche Ingenieurdienstleistung im internationalen Wettbewerb

Die größte Herausforderung für uns als auch für unsere Kunden – die Auftraggeber von Gewerbe- und Industriebauten sowie von Kraftwerken und Anlagen –  ist die Realisierung des internationalen Wachstums.

Komponentenverfügbarkeit, Materialkosten und Personalrekrutierung sind die größten Herausforderungen beim globalen Wachstum der Anlagenhersteller im Bereich der Energieversorgung von Morgen und der Umsetzung in jedem einzelnen Unternehmen. Dabei kann ein Auslandsengagement eines Unternehmens nur dann erfolgreich sein, wenn es sich auf seine Produkte konzentriert. Wir sehen die Entwicklung in der Stahl- und Anlagenbranche parallel zur Automobilindustrie. Dort entlasten die Zulieferer auch die KFZ-Hersteller in den ihnen eigenen Fachgebieten durch eine sehr stringente Entwicklungsarbeit. Dies führt zu einer engen Kundenbindung, diese wiederum auf beiden Seiten zur Sicherheit, dass auch aus neu entwickelten Produktionsstandorten gleich hohe Qualität geliefert wird.

Gleichzeitig muss es uns gelingen, den hohen Qualitätsstandard im internationalen Wettbewerb zu halten und auszubauen, ohne bei den komparativen Kosten zu verlieren. Daher planen wir für die Zukunft den verstärkten Export von Ingenieurdienstleistungen sowie die Belieferung der Kraftwerks-  und der Anlagenhersteller mit den Produkten aus unseren Werken.

Strategische Allianzen mit unseren Kunden sind unser erklärtes Ziel, um auch in den weltweiten Wachstumsmärkten vor Ort Produktionsprozesse zu begleiten und bis zur Fertigstellung zu betreuen. Unsere Ingenieure begleiten nicht nur die Bauphase sondern bilden Facharbeiter zunächst in unseren eigenen Werken und danach vor Ort aus, um auch hier den hohen Anspruch unserer Kunden an Qualität zu garantieren.